Sie sind hier: AFS-Komitee Karlsruhe > Das Komitee > Archiv > 2007 > Infoabend in Calw Juni '07 > 

Der weiße Fleck auf der Landkarte

Das Komitee Karlsruhe ist schon ein recht großes Komitee. Zentrum ist selbstverständlich die Fächerstadt.  Aber nicht nur Karlsruhe ist unser Komitee. Es fängt schon viel südlicher an, nämlich in Achern. Von dort verläuft die Komiteegrenze am Rhein entlang bis hinauf nach Philippsburg, dann macht sie einen Schwenk nach Osten nach Bad Schönborn bis sie dann steil nach Süden abfällt, vorbei an Pforzheim bis nach Calw.

Und hier sind wir! Ein großer weißer Fleck auf der AFS-Landkarte. Dieses Jahr haben wir endlich eine Teilnehmerin gewinnen können, aber es sollten noch mehr werden.

Also veranstaltete das Komitee Ende Juni einen Infoabend. Ankündigung in der Zeitung, Werbeaktion in den Schulen und Plakate in der Stadt. Dies half, dass ca. 30 Personen den Weg in das Foyer des Maria-von-Linden-Gymnasiums in Calw-Stammheim fanden.

Es wurden das Gastfamilienprogramm, das Sendingprogramm, Stipendien, Kurzzeitaustausch und der Freiwilligendienst thematisiert.

Wir hoffen, dass dieser Infoabend die Calwer motiviert hat und wir dieses Jahr bei den Auswahlen viele Bewerber und Gastfamilien haben werden, damit Calw kein weißer Fleck mehr ist.

Kreisnachrichten 09.08.2007