Sie sind hier: AFS-Komitee Karlsruhe > Das Komitee > Archiv > 2009 > Besuch im Europaparlament > 

Besuch im Europaparlament in Straßburg

Am 7. Mai verbrachten 25 Gastschüler, Hopees, Teilnehmer und Betreuer einen ereignisreichen Tag in Straßburg und dem dort ansässigen Europaparlament.

Wir trafen uns um 8 Uhr an der Europahalle in Karlsruhe und gelangten, wie geplant, um 9:30 Uhr nach Straßburg wo wir nach kurzer Pause und den ersten Fotos uns auf eine circa einstündige Stadtrundfahrt mit dem Bus aufmachten.

Darauf folgte die Erkundung der Altstadt, zu Fuß, mit Erläuterungen zur Geschichte Straßburgs durch Herrn Lorek von der Europaunion.

Nach dem Mittagessen trafen wir uns vor dem Münster wieder, um uns gemeinsam auf den Weg zum Europaparlament zu machen. Dort wurden wir schon sehr von den durch die Architektur ausgedrückten Symbolen gefangen genommen. Im Inneren des Gebäudes stießen wir auch immer wieder auf faszinierende Einzelheiten, wie zum Beispiel, die kleinen Lichter außerhalb des Plenarsaals, die die Hitzigkeit der Debatten im Inneren durch die Leuchtstärke anzeigen. Nachdem wir vor den Europäischen Flaggen noch ein Gruppenfoto gemacht hatten, ließen wir uns noch von Herrn Lorek das Wirken des Parlamentes erörtern.

Hierauf folgte ein Gespräch mit der SPD-Abgeordneten Evelyne Gebhardt.

Schließlich nahmen wir noch an der letzten Sitzung des Parlamentes der Legislaturperiode teil und traten letzten Endes recht ermüdet die Heimreise an.

Bericht geschrieben von Kristin Korndörfer (Freshee)