Sie sind hier: AFS-Komitee Karlsruhe > Das Komitee > Archiv > 2009 > Ausflug in die Kasematten > 

Ausflug zu den Kasematten in Rastatt

Am 22.November trafen sich Gastschüler, Gastfamilien und Betreuer in Rastatt um die Kasematten zu besuchen. Fast alle Austauschschüler aus dem Komitee Karlsruhe waren erfreulicherweise mit von der Partie.

Als alle eingetroffen waren, ging es schon los mit einer Führung zuerst zu dem Karlsruher Tor, durch das man früher die Stadt betrat. Die Führung war nicht auf Deutsch, sondern auf Badisch gehalten, was leider dazu führte, dass die Austauschschüler nicht viel übers Hören verarbeiten konnten, jedoch war der visuelle Wert der Führung sehr hoch!

Weiter ging es unterirdisch in die ehemaligen Festungsanlagen, die sich noch heute in einem sehr guten Zustand befinden. Nach ausführlichen Informationen ging es dann zu dem gemütlichen Teil des Ausfluges in ein Restaurant. Das Essen war badisch, die gesprochenen Sprachen so unterschiedlich wie nur möglich: Deutsch, Englisch, Spanisch, Badisch, Portugiesisch und Thai!

Fast die Hälfte der Teilnehmer schlossen sich nach dem Essen einem Verdauungsspaziergängle durch Rastatt an.

Allgemein war die Stimmung sehr gut, dank einer guten Organisation und sehr fröhlichen und lustigen Austauschschülern.

Weitere Bilder sind unter Fotos zu finden!

 

Einweisung über der Erde...
...und ab nach unten!
Gruppenfoto unter Rastatt
Gemeinsames Mittagessen im Anschluss