Sie sind hier: AFS-Komitee Karlsruhe > Das Komitee > Archiv > 2012 > Ja, wir sprechen Deutsch! > 

"Ja, wir sprechen Deutsch"

Wir sind eine Gruppe von 8 internationalen Austauschschülern, die seit Anfang September bzw Anfang Oktober in Karlsruhe und Umgebung bei ihren Gastfamilie leben.

Vier von uns sprechen als Muttersprache Spanisch, die anderen Portugiesisch, Serbisch, Russisch und Englisch. Wir sind nach Deutschland gekommen, weil wir neue Erfahrungen machen, eine neue Sprache lernen und dabei die Welt ein wenig verbessern wollten. Es ist uns auch wichtig, durch einen engeren Zusammenhalt der Jugendlichen aus allen Ländern die Zukunft gestalten zu können.

AFS gab uns als Voraussetzung dafür die Möglichkeit, unseren Aufenthalt in Deutschland mit einem Sprachkurs zu beginnen. Vier Mal in der Woche kamen wir in der Karlshochschule zusammen um Deutsch zu lernen. Wir hatten viel Spaß dabei, trafen uns auch außerhalb des Kurses und schlossen miteinender Freundschaft. Wir fanden den Kurs sehr gut, unsere Lehrerin bemühte sich auf vielerlei Arten uns die Sprache näher zu bringen und freute sich mit uns, wenn wir etwas verstanden hatten.

Das Ende des Kurses machte uns ein wenig traurig, aber wir hoffen, dass wir uns im weiteren Jahr ab und zu mal sehen.

Wir sind sehr stolz darauf, dass wir schon vieles verstehen und sprechen können. Wir freuten uns deshalb auch sehr über die Tassen, die uns unsere Lehrerin zum Abschied geschenkt hat. Darauf hatte sie unseren Namen geschrieben und den Satz: "Ja, ich spreche deutsch!"

Im Namen der Gruppe
Chianna

Deutschkurs Herbst 2012